24.05.2015: Böhning - Erofeev 1/2-1/2 (ODJM A 2015[2.8], Willingen GER)PGN-Datei herunterladen
C.D. Meyer

GUTER SPRINGER VS SCHLECHTER LÄUFER (Zur Schwäche des Isolanis, Notizen zum Londoner System)

1. d4 d5 2. Sf3

2. ... Sf6 3. Lf4 e6 4. e3 c5 5. c3 Sc6 6. Sbd2 cxd4 ?! 7. exd4 Ld6 8. Lxd6 Dxd6 9. Ld3 O-O 10. O-O Te8 11. Te1 += Diagramm e5 ?? Eine bekannter taktischer Fehler, wie er in ähnlichen Stellungen (auch mit vertauschten Farben) immer wieder zu beobachten ist. Das Motiv der ungedeckten Dame auf d6 (Fesselung/Abzugsschach) kann Weiß entscheidend ausbeuten! 12. dxe5 Sxe5 13. Sxe5 ? 13. ... Txe5 14. Txe5 Dxe5 15. Sf3 Df4 16. Dc1 Dxc1+ 17. Txc1 += Diagramm Aufgrund der Schwäche des isolierten d-Bauern hat Weiß zumindest ein bequemes Stellungsplus und kann er seine Gegnerin ausgiebig kneten. Le6 18. Sd4 Sd7 19. Te1 Sc5 20. Lc2 Te8 21. f3 h6 22. Kf2 Kf8 23. Td1 Ld7 Diagramm 24. Lf5 !? 24. ... Se6 25. Lxe6 Diagramm 25. ... Lxe6 26. Te1 Ld7 ?! 27. Txe8+ ! Kxe8 28. Ke3 Ke7 29. Se2 29. ... Kd6 30. Kd4 g6 31. Sf4 Lc6 32. Sd3 Ld7 Diagramm Wie schwer die schwarze Stellung zu verteidigen ist, zeigt auch folgendes Abspiel: 33. b3 33. ... b6 34. Se5 Le6 35. f4 Diagramm h5 ? Ein leichtsinniger Vorstoß, der der feindlichen Blockadestrategie in die Hände spielt. 36. h3 ? Mit dem verführerischen Plan g4, aber so einfach ist die Chose allemal nicht! Weiß übersieht einen kleinen Trick, diesmal aber einen von der Gegnerin. Allem Anschein nach verdirbt die weißfeldrige Aufstellung mit h3 die mögliche Gewinnführung. 36. ... a6 Diagramm 37. g4 ? Der letzte Fehler, wonach der weiße Positionsvorteil endgültig verpufft. Allerdings war es für Alternativen höchstwahrscheinlich auch schon zu spät, wie die folgenden Versuche zeigen: 37. ... hxg4 38. hxg4 f6 ! zielstrebig und stark 39. Sxg6 Lxg4 = 40. Sh4 Lh3 41. Sf3 Lf5 42. Sd2 Lh3 43. c4 Lg2 44. b4 Kc6 45. a4 dxc4 46. Sxc4 Lh1 47. Se3 Lf3 48. Sf5 Lh1 49. Sh6 Kd6 50. f5 Lc6 51. a5 bxa5 52. bxa5 Ld7 - eine für Lehr- und Übungszwecke bestens geeignete Partie.
1/2-1/2