31.10.2015: Vocaturo - Areshchenko 0-1 (Schachbundesliga[1.1], chess24.com)PGN-Datei herunterladen
Matthias Krallmann

 

1. e4 c5 2. Sf3 d6 3. d4 cxd4 4. Sxd4 Sf6 5. Sc3 a6 6. Le3 e5 7. Sb3 Le6 8. f3 h5 9. Sd5 Lxd5 10. exd5 g6 11. Le2 Sbd7 12. Dd2 Lg7 13. O-O b6 14. c4 O-O 15. Tac1 Te8 Diagramm # Alexander spulte die Eröffnung in atemberaubendem Tempo ab. Kein Wunder, mit der Najdorf-Variante ist er prktisch groß geworden. Schon vor mehr als 10 Jahren hat Alexander so gespielt. Doch auch sein Gegner hat mit den Stellungsbildern schon Erfahrung.

16. Sa1 Weiß möchte seinen Springer auf b3 umgruppieren, da Schwarz die Felder a5, c5 und d4 kontrolliert. Nach 15. ...a5 macht der Zug 16.Sa1 allerdings noch mehr Sinn, da der Springer nun die Route c2, a3, b5 hat. e4 17. f4 Sg4 18. Lxg4 hxg4 19. Sb3 f5 20. Sd4 Sc5 21. Se6 Diagramm # Txe6 Schwarz opfert die Qualität, um gegen den nominell unterlegenen Gegner auf Gewinn spielen zu können. 22. dxe6 Sd3 23. Tc3 ?! Weiß gibt die Mehrqualität postwendend zurück. Danach gewinnt Alexander langsam die Oberhand. 23. ... Lxc3 24. Dxc3 De7 25. Dd4 Tb8 26. Ld2 Kh7 27. Lc3 b5 28. b3 Tc8 29. h3 ? 29. ... g3 30. De3 d5 31. Dxg3 dxc4 32. b4 Tc6 33. a4 bxa4 34. Ta1 Txe6 35. De3 Dc7 36. Txa4 Sxf4 Diagramm # Schwarz hat zwei Bauern mehr und steht auf Gewinn. 37. Ta5 Db6 38. Tc5 Sd5 39. Dg3 Sxc3 40. Dxc3 e3 41. Kf1 e2+ 42. Ke1 Dd6 Alexander zeigte einmal mehr eine starke Leistung ohne Wackler.
0-1