04.02.2012: Glek - Rapport 1-0 (BL 1112 Werder Bremen - SF Katernberg[8.7])PGN-Datei herunterladen
C.D. Meyer

 

-- AM ENDE DER RESSOURCEN (Nicht alle Turmendspiele sind remis) Weiß am Zug (Stellung nach 31...a6-a5!) Nach schwerer Defensive und Bauernverlust bekam Schwarz erst im Turmendspiel wieder Hoffnung. Zwar ist der weiße Vorteil evident, aber die Verteidigung vermag überraschend zähen Widerstand zu leisten. Das vorliegende gehaltvolle Beispiel ist trefflich zum Studium wie zum Gruppentraining geeignet. 32. Td1 ?! 32. ... a4 33. Tb1 33. ... axb3 34. Txb3 Ta8 35. f3 Diagramm # h4 !? 36. Tb5 36. ... c4 37. Tb4 Txa3 38. Txc4 Kh6 39. Kf2 Kg5 40. g3 hxg3+ 41. Kxg3 f5 42. h4+ Diagramm # Kf6 43. Tc6+ Kf7 44. exf5 gxf5 45. c3 45. ... Kg7 46. h5 Diagramm # 46. ... Kh7 ? Nachdem der junge Rapport viele Verteidigungsprobleme gemeistert hat, scheitert er nun beim letzten. 47. Kh4 +- Der weiße König dringt entscheidend vor. Die Verteidigungsressourcen sind ausgeschöpft. e4 48. fxe4 fxe4 49. Kg4 Ta5 50. Kf4 Txh5 51. Kxe4 +- Diagramm # Kg7 52. Te6 52. ... Kf7 53. Te5 Mit der sogenannten senkrechten Sperre. Der schwarze König ist um eine vitale Linie zu weit vom c-Bauern entfernt. Th8 54. Kd4 Td8+ 55. Kc5 Tc8+ 56. Kb4 Kf6 57. Te3 Tb8+ 58. Kc5 Tc8+ 59. Kd5 Kf5 60. c4 Td8+ 61. Kc6 Tc8+ 62. Kb5 Tb8+ 63. Ka5 Tc8 64. Kb4 Tb8+ 65. Kc3 Tc8 66. Te1 Kf6 67. Kb4 Tb8+ 68. Ka5 Tc8 69. Tc1 Ke6 70. Kb6 Kd7 71. Td1+
1-0