30.04.2018: Babula - Swirs 1-0 (BL Werder Bremen -Mülheim Nord[14], Berlin)PGN-Datei herunterladen
C.D. Meyer

 

GIFTIGER "BAJONETT-ANGRIFF" '

1. d4 Sf6 2. c4 g6 3. Sc3 Lg7 4. e4 d6 5. Sf3 O-O 6. Le2 e5 7. O-O

7. ... Sc6 8. d5 Se7 9. b4 Dieser sogenannte "Bajonett-Angriff" gegen die altehrwürdige königsindische Mar del Plata-Variante ist in den letzten Jahren am häufigsten anzutreffen, prominente Verfechter sind u.a. Kramnik, Anand und Hollands "Vorkämpfer" Loek van Wely. Weiß trifft keine Vorsichtsmaßnahmen (Se1, Sd2) gegen den schwarzen Plan ...Sh5 nebst ...f5 und plant zielstrebig mittels c4-c5 den bewährten Hebel am Damenflügel. Sh5 10. g3 10. ... f5 11. Sg5 a5 innovativ An dieser Stelle sehr ungewöhnlich, führt aber nach Zugumstellung in etwas bekanntere Fahrwasser. 12. bxa5 Sf6 13. f3 Txa5 14. a4 14. ... b6 15. Ld2 Ta8 16. Ld3 ?! 16. ... f4 17. Kg2 Lh6 18. Se6 Lxe6 19. dxe6 Der Bauer e6 ist hier stets ein lästiger Eindringling, der nicht so einfach zu beseitigen ist und am Ende dieses Dramas tatsächlich eine tragende Rolle übernehmen darf. Jedenfalls erhält Weiß nun gutes Spiel auf den hellen Feldern.l Sh5 ?! 20. a5 !? 20. ... Sg7 21. Db3 !? 21. ... bxa5 22. c5 ! dxc5 23. Sa4 += Dd4 ? 24. Tad1 Tab8 25. Dc2 +- Angesichts der Drohung Lc3 plus Lc4 bzw. umgekehrt vermag Schwarz jetzt nur noch hinhaltenden Widerstand zu leisten. c4 (?) 26. Lxc4 Da7 27. Lc3 Tfd8 28. Lxe5 fxg3 29. hxg3 Se8 30. Td7 Lf8 31. Dd2 Da8 Völlig an die Wand gespielt lässt sich der junge Niederländer auch noch auf neckische Weise mattsetzen. 32. Df4 Sd6 33. Df7+ Sxf7 34. exf7# - eine routinierte Leistung des tschechischen Großmeisters
1-0